Alles unter einem Dach

FÜR HÖCHSTE

ANSPRÜCHE

Stets das Beste geben

KRUG entwickelt innovative Dachkonzepte für Gewerbe-, Wohnungs- und Sonderbauten. Als gleichermaßen traditionsbewusstes wie innovatives Unternehmen gibt sich KRUG dabei nie mit erstbesten Lösungen zufrieden. Was die Holzqualität, Belastbarkeit der Knotenpunkte, Robustheit der gesamten Fachwerk-Konstruktion und die Langlebigkeit des montierten Dachtragwerks betrifft, strebt KRUG stets nach maximaler Güte.

 

Bei allen Prozessschritten, auf allen Ebenen der Produktion, in allen Abteilungen des Unternehmens streben KRUG Mitarbeiter stets nach optimaler Ausführungsqualität und Ergebnissicherheit. Sie werden dafür regelmäßig nach den Vorgaben der Güteüberwachung geschult. Bei ihrer Arbeit greifen sie auf einen denkbar breiten Erfahrungsschatz zurück, der KRUG im süddeutschen Raum als marktführenden Hersteller und Anbieter robuster Dachtragwerke auszeichnet.

 

Die Maxime, optimale Qualität zu liefern, wirkt sich über die Binderproduktion im Werk hinaus auch auf die Montage aus: KRUG Tragwerke sind komplexe Fachwerk-Konstruktionen, die von A bis Z präzise geplant sind und so montiert werden, dass sie ihre Funktion auch nach Jahrzehnten so zuverlässig wie am ersten Tag erfüllen.

 

Von der Anlieferung der Nagelplattenbinder am Bestimmungsort über das Abladen auf der Baustelle bis hin zur zertifizierten Montage der Tragwerkskonstruktion lässt sich so das Entstehen eines KRUG Dachs verfolgen.

 

Zur Qualitätssicherung werden die wichtigsten Arbeitsschritte dokumentiert und protokolliert.

  • Beratung

    Beratung

    70 Jahre Erfahrung schaffen die Voraussetzung dafür, selbst außergewöhnlich komplexe Kundenwünsche auf Anhieb richtig zu verstehen und im individuellen Beratungsgespräch passende Realisierungsmöglichkeiten vorzuschlagen.

  • Angebot

    Angebot

    Auf Basis des Beratungsgesprächs erhält der Kunde zügig sein individuelles Angebot mit nachvollziehbarer Kalkulation auf Basis einer detaillierten betrieblichen Kostenrechnung.

  • Statik

    Statik

    Mithilfe einer speziell zugelassenen CAD-gestützten Statik-Software werden die Kräfte, die auf die Konstruktion wirken, exakt ermittelt. Als Ergebnis steht die statisch optimierte, tragfähige Baukonstruktion unter Einhaltung aller gültigen Normen.

  • Prozessmanagement

    Prozessmanagement

    Alle Prozessschritte sind bei KRUG miteinander verzahnt. Dazu zählt die kontrollierte Übergabe von Informationen und Vorprodukten an definierten Schnittstellen von Abteilung zu Abteilung. Zielorientierte Projektabwicklung auf gleichbleibend hohem Qualitätsniveau macht die Erfüllung komplexer technischer Anforderungen möglich.

  • Produktion

    Produktion

    Die objektbezogenen Fertigungspläne für die Dachkonstruktionen werden digital an die vollautomatischen Zuschnittanlagen übermittelt. Moderne Lasertechnologien ermöglichen eine millimetergenaue Positionierung der Holzstäbe und Nagelplatten, um die einzelnen Träger passgenau zu fertigen.

  • Logistik

    Logistik

    Viel Erfahrung erfordert das Be- und Entladen der weitgespannten Dach- und Wandkonstruktionen im Werk sowie auf der Baustelle. Der unternehmenseigene Fuhrpark ist auf die Präzisionsarbeit rund um den Transport spezialisiert und sorgt für die termingerechte Lieferung auf die Baustelle.

  • Montage

    Montage

    Die detaillierte Montageanleitung. versetzt sowohl unternehmenseigene als auch externe Fachkräfte in die Lage, jeden einzelnen Nagelplattenbinder eines Dachtragwerks zu montieren.

Zudem gibt die Montageanleitung Hinweise, wie die Aussteifung des Tragwerks vorzunehmen ist: entweder mittels Rispenbändern. Oder – bei technisch anspruchsvollen Konstruktionen – per Qualitäts-Dach-Aussteifungs-System (QDAS). Es wurde unter maßgeblicher Mitwirkung der KRUG Holzsystembinder GmbH entwickelt und eigens für das Unternehmen patentiert. Beim QDAS werden spezielle Aussteifungsbinder quer bzw. im rechten Winkel in die Konstruktion eingeschoben und mit den Tragwerksbindern dauerhaft verbunden. Das maximiert die Stabilität und gibt Sicherheit auf Dauer. Was sich immer dann bewährt, wenn die Binder eines Dachtragwerks Distanzen von bis zu 35 m freitragend überspannen müssen.

WIR BERATEN SIE GERNE

Unsere Experten helfen Ihnen bei Ihren Fragen gerne weiter: